Donnerstag 24 Mai 2018
Text Size

Beurteilungskriterien Deutsch

Die Semester/Jahresnote setzt sich folgendermaßen zusammen:
• 4 Schularbeiten pro Schuljahr
• Verfassen von Texten
Aufbau und Themenbehandlung
Ausdruck und Sprachrichtigkeit
Rechtschreibung
• Rechtschreibtraining, spezifische Rechtschreibübungen, Diktate
• Kenntnisse und Anwendung grammatischer Strukturen
• Hausübungen, Heftführung
• Termingerechte Abgabe, sorgfältige, genaue, vollständige und selbständige Ausführung der Hausübung und Verbesserung
• Sprechen – mündliche Mitarbeit
• Unterrichtsverhalten, Beiträge zum Unterricht, freies Sprechen, Beteiligung an Klassengesprächen und Diskussionen, aktive Beteiligung an Gruppen- und Partnerarbeiten, Unterrichtssprache ist die Schriftsprache
• Lesen
Vorbereitetes, nicht vorbereitetes, sinnerfassendes Lesen, Klassenlesestoff, freier Lesestoff
• Textvortrag
• Freies Rezitieren, Gedichte
• Präsentation von individuellen Arbeiten – Referate, Buchvorstellungen

Mündliche Hausübungen können in den darauf folgenden Stunden auch schriftlich überprüft werden (Grammatik, Lesehausübungen)
Schriftliche Arbeiten und Schularbeitenstoffe müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Hausübungen, die nicht termingerecht erledigt werden, müssen nachgeholt werden.  


Beurteilungskriterien Englisch

Die Semester/Jahresnote setzt sich folgendermaßen zusammen:
• 4 Schularbeiten pro Schuljahr
• Aktive Mitarbeit im Unterricht
• Lernzielkontrollen (Exercises)
• Grundlegend wird in Partner- und Gruppenarbeit adäquat in der Fremdsprache gesprochen
• Termingerechte Erledigung der Hausübungen, Verbesserungen und Unterschriften
• Mündliche Hausübungen können schriftlich überprüft werden
• Regelmäßige Wortschatzüberprüfungen
• Heftführung beinhaltet auch ein gut leserliches Schriftbild
• Vollständige und übersichtlich geführte Grammatikmappe ( wenn eingeführt)
• Aktive Projektteilnahme
• Lesen von Englischbüchern und deren Präsentationen (Referate)

Mündliche Hausübungen können in den darauf folgenden Stunden auch schriftlich überprüft werden (Grammatik, Lesehausübungen)
Schriftliche Arbeiten und Schularbeitenstoffe müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Hausübungen, die nicht termingerecht erledigt werden, müssen nachgeholt werden.


Beurteilungskriterien Mathematik

Die Semester/Jahresnote setzt sich folgendermaßen zusammen:
• 4 Schularbeiten pro Schuljahr
• Immer einsatzbereite, vollständige Materialien ( Zirkel, Bleistift, Geodreieck, Hefte, Mappe, Schere, Klebstoff, Farbstifte,..)
• Saubere und termingerecht erbrachte Hausübungen und Verbesserungen
• Vollständige und entsprechende Führung der Hefte
• Entsprechendes Arbeitstempo
• Einhaltung des Ordnungsrahmens
• Disziplinierte Aktivität in der Arbeit
• Selbständiges Entwickeln von Lösungsstrategien
• Ständige Beobachtung ) Erarbeitung des Lehrstoffes, Sicherung des Unterrichtsertrages, Erfassen und Verstehen von Sachverhalten, Fähigkeit Erarbeitetes richtig anzuwenden)
• GZ ist in die Mathematiknote der vierten Klassen einberechnet
Schriftliche Arbeiten und Schularbeitenstoffe müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Hausübungen, die nicht termingerecht erledigt werden, müssen nachgeholt werden.

Beurteilungskriterien Geometrisches Zeichnen

• Immer einsatzbereite, vollständige Materialien ( Zirkel, Bleistift, Geodreieck, Hefte, Mappe, Schere, Klebstoff, Farbstifte,..)
• Selbständiges Entwickeln und Lösen geometrischer Aufgaben
• Ausführung geometrischer Zeichnungen (selbständig, sauber, genau, termingerecht)
• Mitarbeit bei der Erarbeitung von Abbildungsmethoden
• Handhabung der Zeichengeräte
• Freihandzeichnungen und Skizzen
• Raumvorstellungen