Dienstag 20 Februar 2018
Text Size

Beurteilungskriterien Deutsch

Die Semester/Jahresnote setzt sich folgendermaßen zusammen:
• 4 Schularbeiten pro Schuljahr
• Verfassen von Texten
Aufbau und Themenbehandlung
Ausdruck und Sprachrichtigkeit
Rechtschreibung
• Rechtschreibtraining, spezifische Rechtschreibübungen, Diktate
• Kenntnisse und Anwendung grammatischer Strukturen
• Hausübungen, Heftführung
• Termingerechte Abgabe, sorgfältige, genaue, vollständige und selbständige Ausführung der Hausübung und Verbesserung
• Sprechen – mündliche Mitarbeit
• Unterrichtsverhalten, Beiträge zum Unterricht, freies Sprechen, Beteiligung an Klassengesprächen und Diskussionen, aktive Beteiligung an Gruppen- und Partnerarbeiten, Unterrichtssprache ist die Schriftsprache
• Lesen
Vorbereitetes, nicht vorbereitetes, sinnerfassendes Lesen, Klassenlesestoff, freier Lesestoff
• Textvortrag
• Freies Rezitieren, Gedichte
• Präsentation von individuellen Arbeiten – Referate, Buchvorstellungen

Mündliche Hausübungen können in den darauf folgenden Stunden auch schriftlich überprüft werden (Grammatik, Lesehausübungen)
Schriftliche Arbeiten und Schularbeitenstoffe müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
Hausübungen, die nicht termingerecht erledigt werden, müssen nachgeholt werden.