Donnerstag 24 Mai 2018
Text Size

Überlegener BEZIRKSSIEG im Fußball!!!

 FB1
 
Schülerliga Fußball- Feldmeisterschaft 2017/2018: Überlegener BEZIRKSSIEG für die NMS2 Deutschlandsberg!
Nach vier Siegen beim Herbstturnier in Deutschlandsberg holten sich unsere Jungs beim heutigen Finalturnier in Preding mit Siegen gegen Gr.St.Florian (4:0), Preding (6:0) und einem Unentschieden gegen Schwanberg (0:0) hochverdient den Bezirksmeistertitel zurück nach Deutschlandsberg.
Torschützenkönig wurde Matthias SCHRAGL mit beeindruckenden 15 Treffern! 
 
                                                        FB3
 
Die Mannschaft bleib mit 7 Siegen und einem Remis ohne Gegentor ungeschlagen und stellte mit einem sensationellen Torverhältnis von 30:0 eines klar: Nach dem 3. Platz beim Landesfinale in der Halle führt auch am Feld kein Weg am Team der NMS2 vorbei.
Unser Team steigt somit direkt in die zweite Runde (Regionalbewerb) auf, wo es dann um den Einzug ins Landesfinale am 30.5.2018 in Frauental geht.
Herzliche Gratulation ALLEN Spielern und dem gesamten Schülerliga-Kader, sowie dem Betreuerteam!
Mag. Wolfgang Köstenbauer, NMS2
FB2                               FB  

Musikalische Höhepunkte

IMG 20180315 WA0009

Musikalische Höhepunkte an der NMS 2 Deutschlandsberg

gab es in diesem Schuljahr bereits wieder zahlreich. Nachdem die NMS 2 zum 4. Mal das Meistersingergütesiegel - das vokale Gütesiegel für vorbildliche Chorarbeit- verliehen bekam, stürzte sich die 2a- Klasse in das nächste große musikalische Projekt. Gemeinsam mit ihrer Klassenvorständin Dipl. Päd. Karin Royer wurde das Lied „Mensch tu was“ getextet und komponiert und beim Wettbewerb WOODSTOCK, der von Antenne Steiermark und proHolz Steiermark ausgeschrieben wurde, eingereicht. In diesem Lied geht es darum, dass man auch mal an die Umwelt denken muss und nicht nur an sich selbst.

Jeder kann mitvoten und zwar HIER!

weitere Fotos

Umweltbewusstes Handeln!

In der Woche vor Ostern besuchte die Abfall- und Umweltberaterin Frau Mag.a Beatrice Safran-Schöller vom Abfallwirtschaftsverband Deutschlandsberg im Rahmen des Chemieunterrichts unsere 4. Klassen. Der Workshop „Rund geht’s – die vielen Leben eines Jogurtbechers“ informierte die Schülerinnen und Schüler über das Thema Kunststoffe, Umweltproblematik, Recycling und Kreislaufwirtschaft. Neben dem Thema Kunststoffe wurde auch Müllvermeidung, richtige Mülltrennung und Müllverwertung besprochen. Die 4. Klassen konnten ihr Vorwissen zu diesen Themen einbringen und auch neue Anregungen im Rahmen des Workshops erhalten. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen empfanden den Workshop als Anregung und neuerlichen Denkanstoß zu umweltbewussterem Handeln.

 Fotos

Vorbereitung auf die Leichtathletik

 

"Wir trainieren schon fleißig für die Leichtathletik-Saison“

 

Fotos und Videos