Dienstag 20 Februar 2018
Text Size

FELIZ NAVIDAD – Weihnachtsvorbereitungen in Spanien und Lateinamerika

20171215 164716

 

 FELIZ NAVIDAD – Weihnachtsvorbereitungen in Spanien und Lateinamerika

Am Freitag, den 15. Dezember 2017, hat sich die Spanischgruppe erneut in der Küche eingefunden, um über die Weihnachtsbräuche in Spanien und Lateinamerika zu sprechen. Neben der Krippe und dem Weihnachtsbaum spielt in Spanien die Weihnachtslotterie eine große Rolle. Alle warten gespannt auf den 22. Dezember, an dem alljährlich „El Gordo“ (der Hauptgewinn) gezogen wird. „El mayor premio es compartirlo“ – dieser Werbeslogan durfte nicht fehlen, denn er verdeutlicht so schön, was wirklich wichtig ist an Weihnachten: Das Gemeinsame, die Freude, die man teilen kann.
Den Nachmittag hindurch begleiteten uns traditionelle Weihnachtslieder und natürlich durften weder die zwölf Weintrauben, die die Spanier zu Silvester verspeisen, noch der Königskuchen fehlen. Letzteren haben die Schülerinnen selbst geknetet, verziert und gebacken und jeder konnte seinen eigenen, kleinen Kuchen mit nachhause nehmen. Während in Lateinamerika Papa Noel für die Geschenke verantwortlich ist, bringen in Spanien traditionell die Heiligen Drei Könige den Kindern die Geschenke. Zu diesem Anlass wird der Königskuchen gebacken, in dem sich eine Figur aus Ton verbirgt. Wer das Stück mit der Tonfigur erwischt, der ist der König des Tages und Glück begleitet ihn das ganze Jahr hindurch. Die Schülerinnen konnten einen Einblick in kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten erlangen und wir wünschen allen: FELIZ NAVIDAD y PROSPERO A
ÑO NUEVO.

20171215 153129                                                  20171215 155959                                              

Im Schuljahr 2017/2018 wird Spanisch an der NMS II in Deutschlandsberg als Freigegenstand angeboten. Freitagnachmittags trifft sich eine Gruppe bestehend aus SchülerInnen der 2. bis 4. Klassen, um die spanische Sprache zu erlernen und einen kulturellen Einblick zu bekommen. Der Weihnachtsnachmittag bildete den zweiten Schwerpunkt nach dem kulinarischen Nachmittag im Herbst.

20171215 164036

Bilder zu Noah

 

20171211 075858

In der Auseinandersetzung mit der biblischen Schöpfungsgeschichte entstanden in der 3b und 3c diese Bilder.

Die Symbolik dieser Erzählung wurde mit Fotos und Gedanken bildnerisch umgesetzt.

20171211 090350

alle Fotos

 

 

 

 

 

3a erlangte einen ersten Etappensieg bei run2sun

Kleine Zeitung

 

run2sun

Die 3a erlangte einen ersten kleinen Etappensieg bei der Aktion run2sun. Der Sinn dieser Aktion, die bis Ende Mai 2018 geht, ist es, die Schritte einer Woche zu zählen anhand einer von der Aktion zur Verfügung gestellten Uhr. Diese Aktion steht unter einem Gesundheitsmotto und wie die Aktion schon heißt „run2sun“ geht es darum „zur Sonne zu laufen“! Dabei werden die Kilometer und die Schritte gezählt.

Der Gewinn beinhaltete einen Ausflug in die Styria Print Werke sowie eine Führung im Styria Media Center. Die Klasse bekam einen tollen Einblick von der Produktion der „Kleinen Zeitung“ bis hin zum Druck. Auch fand ein Kurzbesuch bei der „Antenne Steiermark“ statt. Dazu wurden sie noch mit gesunden Vollkornweckerl der Firma Sorger verköstigt. An dieser Stelle sagen wir nochmals Danke für den tollen Ausflug!

 

Kleine HZe

Adventmarkt im Benefizeinsatz

20171124 152154

Adventmarkt mit Benefizeinsatz

Wie die Jahre zuvor verzauberten wieder einmal die 3. Klassen mit weihnachtlichen Accessoires den Adventmarkt im Sägewerk Liechtenstein. Aus gegeben Anlass wurde dazu die Projektwoche gestaltet, indem die Schüler/innen von der Entstehung einer Idee bis hin zur Produktion, Geldkalkulation und schließlich und endlich der Präsentation mit Verkauf involviert waren.

Von dem Erlös der selbst erzeugten Produkten (wie Engerl, Marmeladen, Keramikwaren uvm) werden Waren angekauft, die dann der „Kinderkrebshilfe in Graz“ übergeben werden. Wir hoffen damit einfach ein kleines Lächeln in den Kinderaugen in dieser doch so schweren Zeit zu zaubern.

 

 

weitere Fotos